Samstag, 24. Februar 2018

Hauptmenü

Seite durchsuchen

Besucher

Heute14
Gestern22
Woche124
Monat431
Insgesamt74301
Leitzkau mit Heimsaison-Bestleistung – Roßlau ohne Chance PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry   
Samstag, den 15. November 2014 um 22:51 Uhr

ESV ROßLAU - Seidel Ron 551Am vergangenen Samstag, dem 15. Nov 2014, reisten die Roßlauer „Roten Teufel“ zum zweiten Aufsteiger in die 2. Bundesliga Nord-Ost, einem weiteren Vertreter Sachsen-Anhalts, dem gastgebenden TuS Leitzkau.

Es wurde ein Wiedersehen mit alten Gesichtern, denn nach dem Rückzug des KSV Engelsdorf haben der ehemalige Roßlauer Tobias Grötzner und der ehemalige Zerbster Udo Volkland bei den „Wölfen“ in Leitzkau angeheuert.

Hochkonzentriert, wie es die „Roten Teufel“ immer halten, stellten sie sich im „Wolfsbau“ den Gastgebern entgegen, um von Beginn an Druck aufzubauen. Und es wurde auch in den ersten beiden Paarungen sehr sehr spannend.

Weiterlesen...
 
Spannender Wettkampf in Freiberg mit dem besseren Ende für die Gastgeber PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry   
Sonntag, den 09. November 2014 um 11:57 Uhr

Freiberg-RSLAm 08. Spieltag der 2. Bundesliga Nord/Ost Männer traten die Roßlauer „Roten Teufel“ am vergangenen Samstag, dem 08. Nov 2014, die Reise nach Sachsen, zum gastgebenden ATSV Freiberg, an.

„Ihr habt für einen sehr spannenden Beginn gesorgt, ich habe die ersten beiden Punkte schon abgeschrieben“, so das Resümee von Andreas Beger, Mannschaftsleiter der Gastgeber, während der Verabschiedung. Das Minimalziel, so waren sich alle einig, war es, 2 Mannschaftspunkte zu erkämpfen. Alles weitere wäre eine Zugabe.

Weiterlesen...
 
Schönebeck souverän – die „Roten Teufel“ ohne Chance PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry   
Sonntag, den 19. Oktober 2014 um 11:14 Uhr

Kegelbahn Schönebeck

Am 06. Spieltag der Saison 2014/2015 der 2. Bundesliga Nord/Ost Männer, traten die Roßlauer „Roten Teufel“ am vergangenen Samstag, dem 18. Okt 2014, beim gastgebenden Schönebecker SV 1861, einem weiteren Vertreter Sachsen-Anhalts, an.

Zwar begann des Spiel sehr verheißungsvoll für die Roßlauer, doch es war nur ein kurzer Hoffnungsschimmer. Für die „Roten Teufel“ war das Auswärtsspiel vollkommen indiskutabel – mit einer desaströsen Leistung überließen die Teufel den Gastgebern das Spielfeld. So war es nicht geplant.

Weiterlesen...
 
Die „Roten Teufel“ des ESV mußten SV Leipzig 1910 den Vortritt lassen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry   
Samstag, den 11. Oktober 2014 um 20:42 Uhr

2014-10 Ron ESV - LeipzigAm 11. Oktober 2014 wurde pünktlich 13:00 Uhr der 5. Spieltag der 2. BL Nord-Ost mit der ersten Kugel eingeläutet. Zu ihrem 2. Heimspiel auf ihrer neuen Heimspielstätte im Querweg 24 in Dessau-Roßlau, empfingen die Zweit-Bundesligakegler den Absteiger aus der 1. Bundesliga 120 der letzten Saison, das Team des SV Leipzig 1910.
Diese konnten ihren letzten Auswärtsauftritt in Rudolstadt erfolgreich gestalten. „Ich bin guter Hoffnung, daß mein Team den Schwung der letzten Partie mit nach Dessau-Roßlau genommen hat“, so Coach Werner Kießling zur Eröffnung. Und leider sollte er Recht behalten.
Dabei begann der Wettkampf für die Hausherren doch sehr spannend und verheißungsvoll.

Weiterlesen...
 
Roßlau verliert Heimauftakt deutlich gegen Elsterwerda PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Henry   
Samstag, den 20. September 2014 um 21:09 Uhr

altAm 2. Spieltag der Saison 2014/2015 der 2. Bundesliga Nord/Ost Männer, gleichzeitig dem ersten Heimspiel, empfingen die Roßlauer „Roten Teufel“ am vergangenen Samstag, dem 20. Sep 2014, das Team vom ESV Lok Elsterwerda. Auf ihrer neuen Heimspielstätte wollten die „Roten Teufel“ alles daran setzen, mit einem Heimsieg in die neue Saison zu starten – leider wurde es ein Fehlstart – Schade.

Mit dem Team aus Elsterwerda pflegen die Roßlauer auch fern den Läufen eine gute Sportfreundschaft. Beide Mannschaftsleiter wünschten sich einen hochklassigen Kegelnachmittag, ob der Fans, die auch zahlreich zugegen waren.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 26

Ergebnisse letzter Spieltag


Joomla Boat