Am vergangenen Wochende (31.08.2019) fanden die diesjährigen Landesmeisterschaften der Vielseitigkeit in Zeitz (BLK) statt.

Mit dabei waren, wie auch schon in den letzten Jahren, unsere Roten Teufel Eric und Keron. Beide traten in der Altersklasse U23m an.

Beim Vielseitigkeitswettbewerb geht es, neben dem Kegeln, auch um die ausdauerischen Fähigkeiten, das Laufen und Seilspringen. Gelaufen werden mussten 2400m, im neu erbauten Zeitzer Stadion, schon vor dem Kegeln. Das Seilspringen erfolgt immer erst danach.

In einem nur vierköpfigen Starterfeld konnten sich Eric und Keron beim Laufen in gute Ausgangspositionen bringen. Keron lief mit 10:03 Minuten einem grandios auftretenden Dustin Busse (Union Schönebeck) nur hinterher. Eric konnte sein Tempo durchlaufen und übertrat die Ziellinie nach 13:05 Minuten. Damit waren die Grundsteine für ein aussichtsreiches Kegelmatch gelegt. Beide Paarungen waren Roßlau-Schönebecker Duelle. Eric und Maximilian Wossack begannen verhalten doch steigerten sich noch zu angemessenen Endergebnissen. So erspielte Eric 521 und Max 508 Kegel. Im zweiten Duell zwischen Keron und Dustin konnte sich unser Roter Teufel lange gegen den Bundesligaspieler behaupten, zog am Ende jedoch aufgrund einer schwachen letzten Bahn den Kürzeren. Nachdem Dustin also neben der Lauf- auch die Kegelwertung gewann, war ihm der Sieg im abschließenden Seilspringen nicht mehr zu nehmen. Keron beendete den Wettkampf als Vize-Landesmeister vor Maximilian Wossack auf dem Bronze-Rang.

Noch Fragen oder Anfragen jeglicher Art?

Schreibt uns

Über uns

Wir sind ein kleiner aber erfolgreicher Kegelverein, der immer neue Mitglieder für ein angenehmes Vereinsleben sucht!


ESV Roßlau 1951 e.V.
Burgwallstraße 50
06862 Dessau-Roßlau
info@esv-rosslau.de

 

News

Wir haben einen Defi!

Mit Hilfe vieler Spenden war es uns möglich im Jahr 2019 einen Defibrillator anzuschaffen.


Damen - Kegelfahrt 2020

Unsere diesjährige Kegelfahrt fand coronabedingt erst zum Abschluß der Sommerpause und gleichzeitig zur Saisonvorbereitung im September statt und führte uns nach Gifhorn.

 

Besucher

Heute42
Gestern73
Woche115
Monat1487
Gesamt4141

20. Oktober 2020