Es geht weiter!

Seit dem 04.03.2022 dürfen unter Einhaltung der 3G-Regelungen wieder alle die Kegelbahn betreten!

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Auf den Seiten des LVKB Classic sind die neuen und alten Ansetzungen noch immer zu finden.
Aufgrund von Corona-Fällen kann es allerdings noch immer vereinzelt zu Spielverschiebungen kommen.

 

Komm zum Kegeln, Komm zum ESV!


...moderne Kegelbahn, nettes Vereinsumfeld, geringe Beiträge...

von Kreisoberliga bis Verbandsliga... auch für Dich ist was dabei...


Mal probieren? Dann komm dienstags (Jugend freitags) vorbei... auch eine Freundin / ein Freund ist gern gesehen...
Ausgebildete Trainer sind jeden Tag vor Ort!


Unsere Trainingszeiten...

Jugendlandeseinzelmeisterschaft 2022

Landesmeisterin und Vizelandesmeister vom ESV

Sabine AntonjpegAm vergangenen Wochenende 23.04./24.04. fanden die Landesmeisterschaften der Jugend auf den Bahnen der Union 1861 Schönebeck statt. In den Altersklassen U10, U14 und U18 kam es zu spannenden Kämpfen und hochklassigen Leistungen. Für den ESV Roßlau  nahmen in den Altersklassen U14 und U18 jeweils ein Starter und eine Starterin teil.

In der Altersklasse U14 weiblich zeigte Luna Gier bei ihrem ersten großen Wettkampf eine super Leistung und konnte mit 311 Kegeln einen guten 14. Platz erkämpfen.

In der Altersklasse U18 männlich ging Jakob Groß für den ESV  an den Start und konnte bei seiner ersten Teilnahme an einer Landeseinzelmeisterschaft ein solides Ergebnis von 408 Kegeln zeigen. Er beendete die Landesmeisterschaft auf dem 16. Platz.

In der Altersklasse U14 männlich kam es zum ersten großen Krimi mit Roßlauer Beteiligung.

Am ersten Tag konnte Anton Max, von der Nervosität noch etwas eingebremst, einen soliden Grundstein legen. Mit 459 Kegeln lag er nach der Vorrunde auf Platz 3.  Zum bis dato Führenden fehlten ihm lediglich 13 Kegel. Im Finale spielte Anton dann seine Stärken aus und lieferte sich mit Marc Luca Gerdau vom SKV Rot-Weiß Zerbst ein sehr spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen.  Am Ende musste sich Anton mit 498 Kegeln im Finale (insgesamt 957 Kegel) nur knapp dem neuen Landesmeister Marc Luca Gerdau (503 Kegel im Finale und insgesamt 964 Kegel) geschlagen geben.

In der Altersklasse U18 weiblich konnte unsere Spielerin Sabine Matthes für Furore sorgen. Nach einer schwierigen ersten Bahn in der Vorrunde konnte sie noch starke 519 Kegel erkämpfen und lag nach dem ersten Tag auf dem 5. Platz, mit einem Rückstand von 29 Kegel auf Platz 1. Im Finale konnte Sabine dann vorlegen und von Anfang an zeigen was sie draufhat. Mit einer neuen Bestleistung von exzellenten 561 Kegeln lag die Messlatte für die besten 4 Spielerinnen der Vorrunde sehr hoch. Im letzten Durchgang hieß es dann zugucken und warten. Nach zwei Bahnen kristallisierte sich ein Dreikampf um den Landesmeistertitel heraus, bis es auf der letzten Bahn zu einem sehr engen Zweikampf zwischen Lilli Weirauch vom KSV Gerbstedt und Sabine wurde. Bis zum Ende war das Zittern groß, doch es reichten die überragenden 1080 Kegel in der Gesamtwertung aus, um sich vor Lilli (mit 525 Kegel im Finale und insgesamt 1066 Kegel) zur neuen Landesmeisterin zu küren.

Mit den starken Leistungen von Anton und Sabine haben beide die Qualifikation für die deutschen Meisterschaften am Pfingstwochenende in München geschafft. Der ESV Roßlau  drückt dafür beiden die Daumen.

Vorstand

122356479

Noch Fragen oder Anfragen jeglicher Art?

Schreibt uns

Über uns

Wir sind ein kleiner aber erfolgreicher Kegelverein, der immer neue Mitglieder für ein angenehmes Vereinsleben sucht!


ESV Roßlau 1951 e.V.
Burgwallstraße 50
06862 Dessau-Roßlau
info@esv-rosslau.de

 

News

Wir haben einen Defi!

Mit Hilfe vieler Spenden war es uns möglich im Jahr 2019 einen Defibrillator anzuschaffen.


Damen - Kegelfahrt 2020

Unsere diesjährige Kegelfahrt fand coronabedingt erst zum Abschluß der Sommerpause und gleichzeitig zur Saisonvorbereitung im September statt und führte uns nach Gifhorn.

 

Besucher

004299
Heute: 10
Gestern: 5
Diese Woche: 32
Dieser Monat: 299